Natalie, Sarah und über 204.199+ weitere Personen lieben Emma Grün.

Universal Bodenreiniger 500 ml, konzentrierter Universalreiniger gegen Flecken

Die Reinigungssensation für alle Böden! Unser universelles Bodenreiniger Konzentrat.

Dürfen wir
uns vorstellen?

Über 5.000+
Bewertungen.

Angebot€19,95 (€39,90/l)

inkl. MwSt.

Mengenvorteile: 1 x Bodenreiniger Konzentrat

Mengenvorteile

In 2-3 Tagen bei dir. Ab 25€ kostenlos.

Wir wünschen viel Spaß mit dem Produkt
~ Louis & Jannik | Hier gibts mehr zu uns.

Logo 1 Logo 2 Logo 3

Anwendung

Für effektive Bodenreinigung

Gegen hartnäckige Flecken

Für alle wasserabweisenden Böden

Das Problem

Konventionelle Bodenreiniger enthalten bestimmte schädliche synthetische Tenside, die dafür sorgen, dass sich Fette und Wasser miteinander verbinden können. Gelangen sie in die Außenwelt, sind sie nur schwer abbaubar und richten einen irreversiblen Schaden an. Auch für den Menschen und seine Haustiere birgt der Kontakt mit den chemischen Stoffen ein gesundheitliches Risiko. Sie reizen unsere Schleimhäute sowie unsere Haut und können Allergien und Hautausschläge verursachen.

Made in Germany

Hergestellt in einer familiengeführten Manufaktur im Schwarzwald.

Gut für die Umwelt

Unbedenkliche Inhaltsstoffe ohne Gefahrensymbole, biologisch leicht abbaubar.

CO2-sparender Versand

Kurze Transportwege durch lokale Produktion und Lagerung.

Unsere Lösung

Bio-Bodenreiniger-Produkte wie der Emma Grün Bodenreiniger Universal sind für uns die wahren Bodenreiniger Testsieger! Sie basieren auf pflanzlichen Tensiden, sind natürlichen Ursprungs und werden aus nachwachsenden Ressourcen wie Zucker und Stärke hergestellt. Dies macht sie zu einem nachhaltigen Erzeugnis, welches kraftvoll gegen Schmutz agiert, aber im selben Atemzug sanft zur Oberfläche ist. Zudem sind umweltfreundliche Produkte wie diese biologisch abbaubar und ungefährlich für den Menschen und seine Haustiere

Tschüss Chemie. Hallo Sauberkeit, Lederpflege & Wohlbefinden.

Bio-zertifiziert 🎉

Wir sind enorm stolz: Emma Grün ist für den Verkauf von Bio-Lebensmittel durch die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH bio-zertifiziert (Kontrollstellen-Code: DE-ÖKO-007) Hier gibt's mehr dazu

Gründer aus Überzeugung

Geboren wurde Emma Grün aus dem Gedanken "Das muss doch nachhaltiger gehen..." und der Rückbesinnung auf alte Hausmittel wie Zuckertenside, ätherische Öle und Bienenwachs für Pflege und Reinigung.

Der Markenname steht für den Tante Emma Laden mit den ehrlichen Produkten am Eck. Emma Grün ist dabei das Pseudonym für Louis' Oma, die sinnbildlich für unser aller Omas steht, aber namentlich nicht "da irgendwo im Internet" auftauchen will. Ihr markanter Kopf ist trotzdem überall durch unser Logo.😉💚

Mehr Über Uns

100% Zufriedenheits-Versprechen

Wir stehen für nachhaltige und wirksame Produkte zu fairen Preisen. Wir sind erst glücklich, wenn du es auch bist. Was uns jeden Tag anspornt: Dass ihr unserem jungen Team schon über hunderttausend Mal das Vertrauen geschenkt habt.

Falls doch mal was bei deiner Bestellung schiefgeht, kannst du dein Produkt kostenlos retournieren. Getreu unserem Motto “Alles für dein Lächeln”. 

Wenn du Fragen zu Bestellungen und Produkten hast, freuen wir uns, über den Chat oder per E-Mail von dir zu hören.

Schneller Versand, sichere Bezahlung & bester Preis

Bei Verschmutzungen, kleinen Reparaturen und Bastelprojekten muss es schon mal schnell gehen. Wir versenden deine Bestellung deswegen immer direkt am nächsten Tag. Wenn du früh bestellst, sogar am selben Tag.

Das heißt, innerhalb von zwei Tagen hast du deine Bestellung meist schon in den Händen (innerhalb Deutschlands).

Außerdem wollen wir dir versichern, dass du hier den besten Preis erhältst. Solltest du unsere Produkte irgendwo günstiger finden, so schreib uns einfach eine Nachricht. Bezahlen kannst du wie du magst, von PayPal bis Kreditkarte

Schnell, zuverlässig, sicher. Alles für dein Lächeln.

Customer Reviews

Based on 4 reviews
75%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
25%
(1)
0%
(0)
S
Sina-Valeska K.
Super

Schnelle Lieferung, kompetente Antwort auf meine Fragen, Produkte habe ich noch nicht ausprobiert.

N
Nudel
Naja

schäumt viel zu stark

J
Jonas
Top Bodenreiniger

Wir sind bei der Suche nach einem nachhaltigen Putzmittel auf den Bodenreiniger von Emma Grün gestoßen und nutzen das Produkt jetzt immer.Fließen+ Parkett lassen sich gut reinigen und werden von dem Mittel schonend behandelt. Der ist Duft ist angenehm. Wär cool, wenn es das Produkt auch in größeren Flaschen gibt.

J
J. L.
Reinigt wirksam und angenehmer Duft

Wir sind mit dem Bodenreiniger rundum zufrieden. Er bildet keine Schlieren wie manch anderer Bodenreiniger und das Konzentrat ist offensichtlich wirksam. Funktioniert auf Fliesen wie auch Laminat.

Ratgeber

Echtholzböden sehen nicht nur wunderschön aus: Sie vermitteln ebenso ein warmes und behagliches Wohlfühlambiente. Aber ebenfalls Boden in Holzoptik aus Materialien wie Vinyl, PVC, Keramik oder Steingut halten immer häufiger Einzug in unsere Innenräume. Das es bei dieser Vielfalt an Werkstoffen bei der Reinigung und Pflege einiges zu beachten gilt, ist selbstverständlich. Welche Besonderheiten dies sind, erfährst du jetzt.

 

Versiegeltes Parkett: Was muss man bei der Reinigung und Pflege beachten?

 

Da versiegeltes Parkett bereits über eine äußere Schutzschicht wie einen speziellen Parkettlack verfügt, lässt es sich am einfachsten reinigen. Sie verhindert, dass Feuchtigkeit, Staub und Schmutz in den Werkstoff eindringen können. Jedoch ist es wichtig, dass du deinen Parkettboden regelmäßig reinigst. Denn Staubpartikel und Verschmutzungen können einen unschönen Schleier hinterlassen sowie die Oberfläche verkratzen.

 

Deswegen empfehlen wir dir, dein versiegeltes Parkett regelmäßig zu entstauben und mit einem milden und nährenden Reinigungsprodukt wie dem Emma Grün Bodenreiniger/Parkett zu reinigen. Verwende für die Anwendung immer so wenig Wasser wie möglich und verzichte am besten auf synthetische Allzweckreiniger. Sie sind häufig besonders aggressiv und hinterlassen auf deinem Parkettboden einen matten Film, den du aufgrund der haftenden Silikone meistens nur mit sehr viel Wasser wieder wegbekommst. Genau dieses solltest du jedoch vermeiden, damit dein wunderschönes Parkett nicht darunter leidet.

 

Sollte einmal ein kleines Malheur passieren und Getränke oder Nahrungsmittel auf dem Boden landen, erweist du deinem Holzboden einen sehr großen Gefallen, wenn du das Resultat des kleinen Missgeschicks sofort wieder entfernst. Somit verhinderst du, dass Flüssigkeiten oder Fett trotz Versiegelung in das Naturmaterial eindringen können und hässliche Flecken oder sogar dauerhafte Schäden hinterlassen.

 

Unversiegeltes & geöltes Parkett reinigen und pflegen: Welche Unterschiede gibt es zum versiegelten Parkett?

 

Der größte Unterschied ist, dass unversiegeltes und geöltes Parkett keine Schutzschicht oder Imprägnierung besitzt. Deswegen muss der naturbelassene Holzboden in regelmäßigen Abständen gewachst oder geölt werden. Nur dann kannst du dir sicher sein, dass er gegen äußere Einflüsse wie Schmutz, Feuchtigkeit und den Beanspruchungen des Alltags gewappnet ist. Über eines solltest du dir bei der Anschaffung eines unversiegelten oder geölten Parketts stets bewusst sein: Sie sind immer empfindlicher gegen Kratzer und Abnutzung wie versiegelte Parkettböden. Dementsprechend aufwendiger erweist sich die Reinigung und Pflege. Hier gilt: Nur mit einer optimalen Pflegeroutine bleibt dein Parkettboden schön wie am ersten Tag.

 

1. Die Trockenreinigung: 

 

Ein unversiegelter Naturholzboden muss in regelmäßigen Abständen trocken gesäubert werden. Leichte Verschmutzungen und Staubpartikel lassen sich am besten mit einem Akkubesen oder einem manuellen Exemplar entfernen. Achte aber bitte darauf, dass die Borsten besonders weich sind. Sind sie zu hart, besteht die Möglichkeit, dass du die empfindliche Oberfläche beim Kehren beschädigst.

 

2. Die Nassreinigung: 

 

Vorsicht: Unversiegeltes Parkett darf niemals mit zu viel Wasser gereinigt werden! Du solltest den Naturboden ausnahmslos nebelfeucht von Schmutz und Staub befreien. Missachtest du diesen Hinweis, kann es passieren, dass das Holz aufquillt. Die Folge: Dein Parkettboden ist hinüber.

 

Damit dies nicht passiert, empfehlen wir dir zur feuchten Reinigung eine nachhaltige Holzbodenseife für das Wischwasser zu nutzen und mit einem leicht angefeuchteten weichen Baumwolltuch den Holzboden aufzuwischen. Anschließend sollte der Boden vollständig trocknen. Guter Tipp: Achte darauf, dass so lange bis der Boden trocken ist niemand den Holzfußboden betritt. Es könnten ansonsten als Resultat unschöne Flecken und Fußabdrücke auf der Holzoberfläche zurückbleiben.

 

3. Die Nachbearbeitung:

 

Aber nicht nur in Sachen Reinigung braucht dein Parkettboden regelmäßige Zuwendung. Auch bei der Pflege profitiert er von einem gewissen Rhythmus. Fällt dir auf, dass dein Parkett seinen wunderschönen Schimmer verloren hat, ist es wieder einmal an der Zeit für eine nährende Behandlung und schützende Imprägnierung. 

 

Für ein wunderschönes Ergebnis empfiehlt sich ein natürliches Poliermittel wie das Emma Grün Premium Holzwachs oder ein passendes Pflegeöl. Es schenkt deinem Parkettboden eine rückfettende Pflege und sorgt dafür, dass anstelle des grauen Schleiers wieder die natürliche Maserung des Materials zum Vorschein kommt. Außerdem lässt die hochwertige Pflege kleine Abnutzungsspuren in Form von winzigen Kratzern ganz nebenbei und wie von Zauberhand verschwinden. Ein weiterer Vorteil: Dein Parkett ist für die nächste Zeit wieder optimal vor Feuchtigkeit, Staub, Verschmutzungen und den Belastungen des Alltags geschützt.

 

Aufgetragen wird die Pflege mithilfe eines Baumwolltuchs, einem weichen Pinsel oder einer sauberen Farbrolle. Achte beim Auftragen darauf, dass du das Wachs oder Öl gleichmäßig in die Holzoberfläche einarbeitest. Lasse das Pflegemittel anschließend vollständig in den Boden einziehen. Auf großen Flächen wie einem Fußboden ist es ebenfalls ratsam, bei der Behandlung mit einem Wachs eine Poliermaschine zur Hilfe zu nehmen. Geräte wie diese kannst du dir in jedem guten Baumarkt ausleihen.

 

Gut zu wissen: Möchtest du dein geöltes Parkett mit einem Pflege-Öl bearbeiten, solltest man den Boden vorweg nicht mit einer Holzbodenseife reinigen. Denn die natürliche Seife hinterlässt auf der Holzoberfläche eine Schutzschicht, die verhindert, dass das Öl optimal aufgenommen werden kann.

 

Laminat reinigen: So geht’s!

 

Laminat ist um ein Vielfaches pflegeleichter als Parkett. Zudem kann es in Bezug auf die Optik gut mithalten. Mittlerweile sind im Handel verschiedene wunderschöne Designs erhältlich, die in jeden Raum eine wahre Wohlfühloase zaubern. Ein weiterer Grund, warum Menschen den Fußbodenklassiker bevorzugen, ist der Preis. Laminatböden sind weitaus preiswerter als Parkett und einfacher zu pflegen sind sie ebenfalls. Aber auch hier gibt es unterschiedliche Qualitätsstufen. Denn beim Laminat wird zwischen klassischem und Echtholz-Laminat entschieden. 

 

Auch hier gilt: Befreie die Oberflächen regelmäßig von Schmutz und Staub. Im direkten Vergleich mit einem Echtholzparkett kannst du aber ruhig einen normalen Staubsauger verwenden. Auf Unmengen an Wasser und chemische Reinigungsmittel sollte man bei der Reinigung ebenfalls verzichten. Greife lieber zu einem Bio-Bodenreiniger für Holzoberflächen wie den Emma Grün Universal-Bodenreiniger. Er befreit dein Laminat von Verschmutzungen sowie pflegt und schützt die Oberfläche vor äußeren Einflüssen. Hierfür sorgen hochwertige Hausmittel, die bereits unsere Großmütter zum Reinigen ihrer Böden nutzten. 

 

So bekommst du Vinyl- und PVC-Böden wieder sauber!

 

Diese Bodenbeläge gehören zu den widerstandsfähigsten ihrer Art. Zum Reinigen kannst du entweder einen Besen oder den Staubsauger benutzen und ihn im Anschluss mit einem natürlichen Allzweckreiniger/Boden feucht aufnehmen. Auch wenn Vinyl- und PVC- Fußböden sehr robust sind, solltest du auf den Gebrauch von Scheuermitteln und scharfen chemischen Reinigern verzichten. Sie hinterlassen ebenfalls auf Werkstoffen wie diesen Kratzer und ärgerliche Spuren auf der Oberfläche. Dies gilt es wahrlich zu verhindern.

Customer Reviews

Based on 4 reviews
75%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
25%
(1)
0%
(0)
S
Sina-Valeska K.
Super

Schnelle Lieferung, kompetente Antwort auf meine Fragen, Produkte habe ich noch nicht ausprobiert.

N
Nudel
Naja

schäumt viel zu stark

J
Jonas
Top Bodenreiniger

Wir sind bei der Suche nach einem nachhaltigen Putzmittel auf den Bodenreiniger von Emma Grün gestoßen und nutzen das Produkt jetzt immer.Fließen+ Parkett lassen sich gut reinigen und werden von dem Mittel schonend behandelt. Der ist Duft ist angenehm. Wär cool, wenn es das Produkt auch in größeren Flaschen gibt.

J
J. L.
Reinigt wirksam und angenehmer Duft

Wir sind mit dem Bodenreiniger rundum zufrieden. Er bildet keine Schlieren wie manch anderer Bodenreiniger und das Konzentrat ist offensichtlich wirksam. Funktioniert auf Fliesen wie auch Laminat.