Skip to content
Kostenloser Versand ab 25€ 📦 Über 100.000 Kunden 🚚 1-2 Tage Lieferzeit
📦 Kostenloser Versand ab 25€ ✔️ Kaufe jetzt ein!

Metal & Plastic

Filters

  • Cleaning stone 900 g, universal stone for almost all surfaces in the household, environmentally friendly organic cleaning stone

    Original price €47,90
    Original price €24,95
    Original price €47,90
    from €24,95
    €24,95
    Current price €24,95
    900.0 ml | €27,72 / l

    🍀 Sustainable cleaning ✓ For all surfaces 👍 Made in Germany 💪 Powerful cleaning from vegetable fats

    Original price €47,90
    Original price €24,95
    Original price €47,90
    from €24,95
    €24,95
    Current price €24,95
    900.0 ml | €27,72 / l
  • Plastic cleaner 500 ml, plastic cleaner & cockpit spray for garden furniture, window frames or plastic surfaces in the car

    Original price €34,90
    Original price €18,95
    Original price €34,90
    from €18,95
    €18,95
    Current price €18,95
    500.0 ml | €37,90 / l

    😉 Multifunctional special cleaner for plastic 💪 Works on stubborn dirt 🚘 Strong against yellowing and odor 🍀 Biodegradable ✓Made in Germany

    Original price €34,90
    Original price €18,95
    Original price €34,90
    from €18,95
    €18,95
    Current price €18,95
    500.0 ml | €37,90 / l
  • Aluminum cleaner 500 ml for grill, household & kitchen, basic cleaner for stainless steel & aluminum surfaces

    Original price €34,90
    Original price €18,95
    Original price €34,90
    from €18,95
    €18,95
    Current price €18,95
    500.0 ml | €37,90 / l

    💪 Powerful against grease & dirt 🍀 Without questionable ingredients 🏠 Various uses 😉 Made in Germany

    Original price €34,90
    Original price €18,95
    Original price €34,90
    from €18,95
    €18,95
    Current price €18,95
    500.0 ml | €37,90 / l

Weitere beliebte Kategorien

Alle Produkte ansehen

Ratgeber & Hintergrundinformationen

Metall, Kunststoff & Edelstahl reinigen: So wird alles wieder blitzeblank!

Alltagsgegenstände und Möbel aus Edelstahl, Metall oder Kunststoff in Schuss zu halten, ist keine Kunst. Jedoch sollte man wissen, wie man vorgeht und welche Reinigungs- und Pflegeprodukte sich für das jeweilige Material eignen. Auch diverse Hausmittel erledigen diesbezüglich einen guten Job. Welche dies sind und wie du deine Oberflächen, Küchenutensilien und Möbelstücke wieder erstrahlen lässt, verraten wir dir jetzt.

 

Edelstahl reinigen: Hausmittel, die sich in der Praxis bewährt haben!

In den meisten Haushalten ist Edelstahl ein gern verwendetes Material. Denn Edelstahl gilt als stabil, besitzt eine lange Lebenszeit und sieht zu guter Letzt auch noch wunderschön aus. Besonders im Badezimmer oder in der Küche wird es gern als Werkstoff für Armaturen, Kochgegenstände oder ganze Oberflächen genutzt. Damit es nicht stumpf wird und seinen einzigartigen Glanz beibehält, braucht auch Edelstahl eine regelmäßige Reinigung und Pflege. Du wirst sehen. Mit den richtigen Produkten geht dies schnell von der Hand und ist wahrlich kein Hexenwerk. Mit den folgenden Tipps bekommst du Schlieren und grobe Verschmutzungen ruckzuck in den Griff.

 

Edelstahl mit Natron & Backpulver reinigen

Jeder kennt dieses Problem: Man hat die Edelstahloberflächen in der Küche von den Hinterlassenschaften des letzten Kochmarathons befreit und alles ist wieder sauber. Schauen wir dann etwas genauer hin, strahlen uns Schlieren entgegen, die das optische Gesamtbild regelrecht zerstören. Die Lösung: Natron oder Backpulver. Die Hausmittel sind Allroundtalente für die Entfernung von fettigen Fingerabdrücken und schmierigen Rückständen.

Um den Schlieren an den Kragen zu gehen, musst du dir eine Paste aus drei Esslöffeln Natron oder Backpulver und einem Esslöffel Wasser anrühren. Die entstandene Mixtur wird anschließend mit einem feuchten Schwamm auf die Edelstahloberflächen aufgetragen. Wichtig: Damit keine Kratzer entstehen, solltest du dich für einen weichen Schwamm entscheiden und das Hausmittel immer in Richtung der Materialstruktur auftragen. Anschließend sämtliche Rückstände mit klarem Wasser entfernen und trockenwischen.

Übrigens: Um den Reinigungseffekt ein wenig anzukurbeln, kannst du beim Vermischen der Paste noch einen kleinen Spritzer Essig unterrühren. Du wirst deinen Augen nicht trauen und staunen, wie schön alles wieder glänzt.

 

Edelstahl reinigen mit Essig oder Essigessenz

Kalkrückstände entfernst du mithilfe von Essig im Handumdrehen. Hierfür mischst du einen Teil Essig mit drei Teilen Wasser. Mithilfe eines weichen Schwamms, den du mit der Tinktur benetzt, kannst du im Anschluss die Essig-Wasser-Lösung auf die verkalkten Stellen auftragen. Anschließend lässt du dem Hausmittel circa eine halbe Stunde Zeit zu wirken und wäschst alles mit klarem Wasser ab. Nun noch schnell polieren und von den unschönen Verkalkungen ist keine Spur mehr zu sehen.

Guter Tipp: Fülle deinen selbst hergestellten Reiniger am besten in eine Sprühflasche ab. So hast du ihn immer zur Hand und kannst ihn ebenfalls zum Entkalken deiner Badezimmer-Armaturen nutzen.

 

Nachhaltige Edelstahlreiniger & Putzsteine als Allzweckwaffe gegen Schmutz, Fettabdrücke & Schlieren

Nachhaltige Reiniger sind neben Hausmitteln immer die bessere Alternative. Sie sind vollgepackt mit risikofreien Inhaltsstoffen, die unser Ökosystem nicht belasten und auch für den Menschen und seine Haustiere unbedenklich sind. Für einen perfekten Reinigungs- und Pflegeeffekt sorgen unter anderem pflanzliche und nichtionische Tenside sowie Na-Salz. Ein weiterer Pluspunkt: Sie sind divers einsetzbar. Somit erweist du nicht nur unserer Umwelt einen guten Dienst, sondern schonst ebenfalls dein Portemonnaie.

 

Flug-Rost von Edelstahl mithilfe von Cola entfernen

Im Gegensatz zu normalem Rost, der sich tief in das Material einfrisst, bildet sich sogenannter Flug-Rost nur an der Materialoberfläche. Auch Edelstahl kann durch diese Art von Rost in Mitleidenschaft gezogen werden. Besonders Edelstahloberflächen, die einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind, werden häufiger als uns lieb ist, durch die braunen Rostflecke verunstaltet. Aber keine Sorge: Mit Cola bekommst du auch dieses Problem wieder in den Griff!

Die enthaltende Phosphorsäure ist dafür verantwortlich, dass das Softgetränk zum perfekten Rostentferner mutiert. Die Eliminierung ist simpel: Tuch mit der Cola benetzen und die durch Korrosion befallenen Oberflächen abwischen. Diesen Vorgang solltest du so lange wiederholen, bis der sogenannte Flug-Rost verschwunden ist.

Auch nachhaltige Edelstahlreiniger agieren bei Rostflecken umweltfreundlich und effektiv. Biologisch abbaubare Inhaltsstoffe wie Na-Salz sowie pflanzliche und nichtionische Tenside entfernen Korrosionsflecken auf die natürliche Art und Weise und dies, ohne der Natur und dem Menschen zu schaden.

 

Wie bekomme ich Metallbeschläge und Griffe an meiner Kommode wieder blank?

Fakt ist: Jedes Mal, wenn wir die Schublade öffnen und wieder schließen, bleiben Verschmutzungen haften. Am Anfang bleibt der schleichende Prozess der Materialveränderung häufig unentdeckt. Plötzlich springt er einem jedoch ins Auge und ist nicht mehr zu übersehen. Leider ist in diesem Stadium das Reinigen bereits mit einem größeren Aufwand verbunden. Mit den passenden Mittelchen bekommst du die Verfärbungen und Verunreinigungen jedoch wieder weg.

Vorweg solltest du jedoch herausfinden, um welche Art von Metall es sich handelt. Denn jedes Material reagiert anders und benötigt sein eigenes Pflegeprogramm. So kriegst du insbesondere Zink mithilfe von Alkohol wieder auf Vordermann und antike Messingbeschläge mit Hausmitteln, die auf Säure basieren. Hartnäckige Verschmutzungen und Beläge verschwinden mit Zahnpasta ebenfalls fast von alleine. Verantwortlich für den perfekten Reinigungseffekt sind feine Schleifpartikel, die ebenfalls bei der Zahnreinigung für ein strahlendes Lächeln sorgen.

 

Kunststoff reinigen: Hausmittel & nachhaltige Reinigungsmittel sorgen für einen streifenfreien Glanz!

Kunststoff ist nicht nur im Haus, sondern ebenfalls im Außenbereich ein beliebter Werkstoff, der aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Fensterrahmen, Türen, Jalousien: Das Material erfreut sich großer Beliebtheit. Vor allem Kunststoff, welcher ständig wechselnden Witterungseinflüssen und UV-Licht ausgesetzt ist, leidet und bedarf regelmäßiger Zuwendung in Form der passenden Reinigung und Pflege. Denn nur dann haben Schmutzpartikel keine Chance, den Kunststoff anzugreifen und in Mitleidenschaft zu ziehen.

Nachhaltige Kunststoffreiniger, die ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren, eignen sich optimal zur Entfernung von Fettrückständen sowie Nikotinablagerungen. Zusätzlich schützen sie das Material vor Vergilbungen, verhindern das Austreten von Weichmachern und minimieren eine daraus resultierende Versprödung. Aber auch Hausmittel wie Natron, Backpulver sowie Zitronensäure zeigen perfekte Resultate. Der gravierende Vorteil gegenüber herkömmlichen Reinigern lässt uns alle aufatmen: Denn sie agieren kraftvoll und effektiv und sind im gleichen Atemzug gut zur Umwelt.